Home / Bioresonanz / Bioresonanzmethode

Bioresonanzmethode

Mit der Bioresonanzmethode:
die natürliche Regulationsfähigkeit des Körpers wieder erlangen

 

Bei der Bioresonanzmethode handelt es sich um ein energetisches Behandlungsverfahren, bei dem der Mensch in seiner Gesamtheit erfasst wird. Neben den energetischen Vorstellungen der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) stützt sich die Methode der Bioresonanz auch auf physikalischen Erkenntnissen.

 

Bioresonanzmethode gesund beschwingt Bioresonanz Praxis

Ein Krankheitssymptom ist in den meisten Fällen nur das sichtbare Zeichen für ein gestörtes Gleichgewicht eines Menschen. Der Organismus ist, solange das natürliche Gleichgewicht intakt ist, in der Lage durch Selbstregulation (körpereigene Selbstheilung, Immunsystem) krank machende Einflüsse abzuwehren.

Erst die Schwächung bzw. Überlastung des Immunsystems durch verschiedene Belastungsfaktoren (Umwelteinflüsse, Energieblockaden im Körper, Parasiten, Umweltgifte, u.v.m.) begünstigen die Entstehung verschiedener Krankheiten.

Durch die Behandlung mittels Bioresonanzmethode wird das körpereigene Abwehrsystem entlastet und es wird dem Körper ermöglicht, seine natürliche Regulationsfähigkeit wieder zu erlangen. Der Köprer wird dabei unterstützt, seine Erkrankung selbst zu überwinden.

 

Der Ansatz der Bioresonanz zielt darauf ab, die Ursachen einer Erkrankung – und nicht nur deren Symptome – zu finden und aufzuheben.

 

Möchten Sie sich näher über die Bioresonanzmethode erkundigen?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns ein Mail!

 

BIORESONANZ ERSETZT NICHT DEN ARZT!

Top