Home / Bioresonanz / Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung mit Bioresonanz

 

Die Bioresonanzmethode bietet eine schonende Raucherentwöhnung ohne zusätzliche Einnahme von Entwöhnungsmitteln

Neben dem Ausgleich von Energiedefiziten, kommt es durch die Bioresonanztherapie zu einer energetischen Unterstützung der Giftstoffausleitung aus Ihrem Körper und der Löschung der abgespeicherten Giftstoffinformation.

Da bei dieser Behandlung eine große Menge an Giftstoffen aus dem Körper transportiert werden sollen, empfiehlt es sich während des gesamten Behandlungszeitraums und noch mehrere Tage darüber hinaus:

täglich mindestens 2-3 Liter Wasser zu trinken
nach Möglichkeit täglich zu duschen oder baden, da die Giftstoffausscheidung neben dem Darm, den Nieren und den Lungen auch in einem großen Ausmaß über die Haut erfolgt.

Lesen Sie hier weitere Möglichkeiten, wie Sie durch Ihren persönlichen Einsatz den Behandlungserfolg optimieren können.


Anzahl, Dauer und Intervall der Raucherentwöhnung mit Bioresonanz:

 

Raucherentwöhnung mit Bioresonanz gesund beschwingt Bioresonanzpraxis Tulln

 

Es werden 4 Behandlungen über den Zeitraum von insgesamt 10 Tagen durchgeführt.
Dauer je Behandlung: 60-90 Minuten.

 

 

Sie möchten sich näher erkundigen oder einen Beratungstermin mit uns vereinbaren?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns ein E-Mail!

 

Top