Loading...
Darmgesundheit

Darmgesundheit
ist die Basis für Ihr generelles Wohlbefinden

„Der gesunde Darm ist die Wurzel aller Gesundheit.“
(Hippokrates, griechischer Mediziner, 300 vor Christus)

Was bereits vor tausenden Jahren erkannt wurde, erfreut sich heute der Bestätigung durch die moderne Wissenschaft: Der Darm ist nicht nur für die Verdauung und Nährstoffaufnahme zuständig sondern spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Abwehr von Krankheitserregern und schädlichen Substanzen. Achten Sie daher unbedingt auf Ihre Darmgesundheit!

DARM IN ZAHLEN & FAKTEN

Der gesunde Darm

stärkt Ihren Organismus, beschleunigt die Genesung und schenkt Ihrem Körper Wohlbefinden.

Um die aufnehmenden und abwährenden Aufgaben bestmöglich bewerkstelligen zu können, müssen die Darmschleimhaut, das darmassoziierte (darmeigene) Immunsystem und die Darmflora optimal aufeinander abgestimmt sein. Zur Förderung Ihrer Darmgesundheit empfehlen wir 1-2 Mal jährlich eine

DARMREINIGUNG

Damit geben Sie Ihrem Darm die Möglichkeit zur Regeneration – unabhängig davon, ob bereits Beschwerden bestehen oder nicht. Was Ihnen dabei gut tut?

FRAGEN SIE UNS!

Eine gestörte Darmflora

beeinflusst nicht nur die Verdauungsvorgänge, sondern schwächt die Widerstandskraft der gesamten Immunabwehr. Ein Darm mit geschwächter Darmflora kann nicht mehr optimal arbeiten – d.h. er kann:

Nahrung nicht mehr effizient verdauen und die Nährstoffe ins Blut aufnehmen, Giftstoffe nicht in ausreichendem Maße ausscheiden, wodurch sie länger im Körper verbleiben, sich selbst nicht wirksam schützen, wodurch sich krankmachende Keime breit machen und möglicherweise weitere Gesundheitsprobleme entstehen können.

WAS SCHWÄCHT DIE DARMFLORA

Anzeichen für Darmstörungen

Zunächst kann sich eine geschwächte Darmflora als Verdauungsprobleme bemerkbar machen z.B. mit Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung. Mit der Zeit kann der gesamte Körper beeinträchtigt werden, z.B. durch

– chronische Müdigleit,
– Konzentrationsstörungen,
– Hautveränderungen,
– Infektanfälligkeit,
– Migräne,
– Unverträglichkeiten,
– Schlafstörungen.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Brot backen – Workshop Vormittag

Oktober 3 @ 09:00 - 13:00

Bort backen – Workshop Nachmittag

Oktober 3 @ 15:00 - 19:00

TRIKOMBIN Workshop – Teil 1

November 7 - November 8

Bioresonanz mit Köpfchen! Die beiden können echt was. Außerdem sind beide auch psychologische Berater, was total Sinn macht. Ich kann sie nur empfehlen. ♥, Hirn und Verstand geben sich hier die Hand!

Astrid Haltmeyer

Sehr freundlich und kompetent. Ich gabe auch gleich einen Termin bekommen und mich sehr wohlngefühlt. Kann ich nur empfehlen!

Melanie Berger

… Nach anfänglichen Zweifeln an der Wirkung der Therapie (Bioresonanz) kann ich nun sagen, dass ich sehr froh bin sie nicht abgebrochen zu haben! Vor kurzem verbrachte ich den ersten Tag auf einem Bauernhof – inmitten von Heu, Staub und ersten Frühblühern – BESCHWERDEFREI ! Danke Christian für deine Unterstützung! Die Chemiekeule darf jemand anderen treffen :)

Lisa aus Niederösterreich

gesund beschwingte News

Nach oben